DGC-Siebengebirge e. V.

Gleitschirm- und Drachenfliegen in der Region Köln-Bonn

Rheinromantik aus der Vogelperspektive

140112 Moenchsheide

12. Januar 2014. Was für ein Naturschauspiel! Auf dem Segelflugplatz Mönchsheide strahlte die Sonne, während im Rheintal noch der Nebel waberte. Der gute Startwind und die lange Schleppstrecke ließen die Gleitschirme auf über 400 Meter steigen. Schöner konnte das Fliegerjahr 2014 kaum beginnen. Foto: Gunter Kiphard.

Sonnwendfeier am Übungshang

131221 Rodenbach
21. Dezember 2013. Ab jetzt werden die Tage wieder länger. Als Vorgeschmack auf die hellere und wärmere Jahreszeit gab es zum Winterbeginn am Übunghang bei Neuwied perfekten Trainingswind. Foto: Markus Scheid.

Volles Haus bei der Weihnachtsfeier

131214 Weihnachtsfeier
Bei der Weihnachtsfeier am 14. Dezember platzte das Strand-Café aus den Nähten. Kein Wunder. Webmaster Klaus Geitner hatte wie jedes Jahr den berühmt-berüchtigten Vereinsausflugs-Film fertiggestellt. Dort konnte man Start- und Landetechniken bewundern, die der DHV sonst nur im Giftschrank aufbewahrt. Familie Boden hatte ein großartiges Festbuffet aufgebaut.  Danach platzten auch die Flieger aus den Nähten.

Viele bekannte Gesichter gab es unter den Vereinsmeistern des Jahres 2013. Sogar den "Dabei-Sein-Ist-Alles-Preis" gewann der Vorjahressieger: Vereinschef Markus Scheid, der sich für 2014 allerdings mehr Sitzfleisch in der Streckenwertung verordnet hat. Neu ist eine Gruppenwertung, die Sportwart Lucian Haas für 2014 ausgerufen hat. Für gemeinsames Fliegen gibt es Sonderpunkte und eine eigene Wertungsklasse.

131214 Vereinsmeister
Die Vereinsmeister 2013 (von links:) Hans-Adolf Müller-Schönborn (Platz 2 Zeitwertung), Boris Stähly (Platz 1 Heimatwertung), Ralf Blumenthal (Platz 3 Zeitwertung), Burkhard Venzke (Platz 3 Streckenwertung und Platz 1 Zeitwertung), Jürgen Karthe (Platz 2 Streckenwertung), Nanette Kälin (Platz 1 Streckenwertung), Hartmut Schlegel (Platz 2 Heimatwertung), Lucian Haas (Platz 3 Heimatwertung). Fotos: Klaus Geitner.

Sonne, Mond und Gleitschirm

131116 Wershofen
16.11.2013 Ein besonderes Schauspiel bot sich heute den Gleitschirmfliegern auf dem Segelflugplatz Wershofen in der Eifel: Mond und Sonne waren gleichzeitig am Himmel zu sehen. Wenn dann noch ein Gleitschirm dazu kam, war das Terzett am Himmel perfekt. Foto: Boris Stähly.

Zu Gast bei den Segelfliegern

131111 Wershofen
11.11.2013. Zum Sessionsbeginn zog es einige Piloten nicht in den Karneval sondern nach Wershofen auf den Segelflugplatz, der um diese Jahreszeit kaum genutzt wird. Trotz der herbstlichen Kühle haben sie es nicht bereut. Ein solches Licht gibt es nur im Herbst. Foto: Ralph Kleiner.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles
Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok