DGC-Siebengebirge e. V.

Gleitschirm- und Drachenfliegen in der Region Köln-Bonn

Zu Gast bei Freunden

2015-05-02 Gehn
Am 2. Mai war die Wiese in unserem Schleppgelände Hohenunkel schon so hoch, dass wir dort nicht mehr starten konnten. Kurzerhand haben unsere Nachbarn vom Windenclub Eifelthermik uns ihr Schleppgelände bei Mechernich angeboten, um dort gemeinsam zu fliegen. Es wurde ein schöner Tag, auch wenn die Thermik schwächelte und keiner der fast 50 Starter nach dem Ausklinken zusätzliche Höhe gewinnen konnte. Foto-Kollage: Gunter Kiphard.

Ein Traum von Frühling

2015-04-19 Hoenningen
19. April 2015. In Hönningen an der Ahr zählt jeder Flug doppelt. Weil die Piloten den Startplaz zu Fuß erklimmen, erleben sie die Jahreszeiten hier besonders intensiv. Heute war eindeutig der Frühling dran. Das ganze Tal war ein Gedicht aus frischem Grün und Millionen Blüten. Aus der Vogelperspektive ist das besonders schön. Doch diese Perspektive musste man sich heute mühsam erarbeiten. Einigen ist es gelungen und sie konnten einen traumhaften Blick über den Fluss und das Tal genießen. Aber auch wer beim Fliegen nicht so erfolgreich war, und nur zurück ins Tal gleiten konnte, genoss einen wunderbaren Wander- und Flugtag. Das Foto von Markus Scheid zeigt die entspannte Atmosphäre am Landeplatz.

Qual der Wahl im Wiedtal

2015-04-12 Haardskopf
12. April 2015. Finkenberg oder Haardskopf? Die Experten hatte es schwer, denn der Wind kam für den Haardskopf zu sehr aus Süd und für den Finkenberg war arg viel West drin. Geflogen wurde dann doch an beiden Bergen und gar nicht mal schlecht. Tags ging es am Finkenberg besser und abends waren die Haardskopf-Flieger im Vorteil. Das Foto zeigt das Wiedtal vom Startplatz Haardskopf aus.

Bescheidenes Glück

2015-04-03 Finkenberg
Am Karfreitag 2015 hat es am Finkenberg bei Roßbach an der Wied immerhin für ein halbes Stündchen Flugvergnügen gereicht. Die Piloten sind bescheiden geworden in diesem Frühjahr, in dem das Aprilwetter schon den Februar und den März beherrscht hat. Foto: Gunter Kiphard 

Der erste Frühlingstag in der Eifel

2015-03-08  Wershofen
8. März 2015. Auf dem Segelflugplatz Wershofen in der Eifel konnte man schon den Frühling ahnen. Die Thermik war zwar schwach und vom Wind verblasen, aber die Windenstarter freuten sich über viele Trainingsflüge. Foto: Gunter Kiphard.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles