DGC-Siebengebirge e. V.

Gleitschirm- und Drachenfliegen in der Region Köln-Bonn

Glückliche Gesichter

2021-02-28 Hönningen
28. Februar 2021. An diesem Vorfrühlingstag war es ganz schön voll am Startplatz in Hönningen an der Ahr. Aber wie so oft haben alle zusammengeholfen, dass die Pilot*innen sicher und mit Corona-Abstand in die Luft kamen. So sind schließlich alle glücklich gelandet. Fast alle. Eine Pilotin hat es nicht mehr bis zum Landeplatz geschafft und musste auf der anderen Seite der Ahr auf einer winzigen Wiese landen. Es ist gut ausgegangen. Schirm und Pilotin sind heil geblieben. Nur das Ego hat einen Knacks bekommen. Foto: Gunter Kiphard.

... und es geht weiter

2021-02-25 Finkenberg
25. Februar 2021. Schon wieder ein Ausnahmetag am Finkenberg bei Roßbach im Wiedtal. Bei frühlingswarmen Temperaturen flogen die Pilot*innen lange und hoch. Als die letzten zur Landung ansetzten, stand schon der Mond am Himmel und das Abendrot färbte die Hügel lila. Foto: Gunter Kiphard.

Nicht mehr aufzuhalten

2021-02-24 Finkenberg
24. Februar 2021. Der Frühling kommt mit Macht. Am Finkenberg ging es heute mit erster Thermik schon gut nach oben. Nicht einmal der Saharastaub konnte den Aufwind bremsen. Foto: Boris Stähly.

Wer hätte das gedacht?

2021-02-21 Rodenbach
21. Februar 2021. Die Wetter-Experten hatten abgewunken: zu windig, zu böig, zu anspruchsvoll. Aber dann gab es am Nachmittag doch noch gute Trainingsbedingungen am Übungshang Rodenbach bei Neuwied. Wie so oft war der Wind im Neuwieder Becken schwächer als im Rest des DGC-Landes. Anspruchsvoll war es trotzdem. Nur wer sein Segel schon gut im Griff hatte, konnte sich an diese Böen rantrauen. Foto: Antje Bieniok.

Friseurtermin im Lockdown

2021-02-20 Finkenberg Gelaende2

20. Februar 2021. Die Buschguerilla ist nicht zu bremsen. Wegen Corona konnte Geländevorstand Ingo nur mit einer kleinen Truppe ausrücken. Die aber hat gearbeitet wie die Hafendirnen. Jetzt hat der Finkenberg einen neuen Windsack, Gras und Büsche sind zurückgeschnitten.  Großartig: der Startplatz ist besser frisiert als die Piloten. Foto: Antje Bieniok.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles
Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok