DGC-Siebengebirge e. V.

Gleitschirm- und Drachenfliegen in der Region Köln-Bonn

Abendvergnügen

2020-05-16 Haardskopf
16. Mai 2020. Am Haardskopf über Waldbreitbach/Wied war der Himmel nachmittags von Zirrus-Wolken abgeschattet. Als am Abend die Sonne wieder auf den Hang schien, sprang für kurze Zeit die Thermik nocheinmal an und bescherte den Piloten kurze, aber schöne Flüge im milden Abendlicht. Foto: Markus Scheid.

Parawaiting im Corona-Modus

2020-05-09 Hönningen
9. Mai 2020. In Hönningen an der Ahr kämpft sich nach einem Schauer die Sonne langsam durch die Wolken. Die Piloten am Startplatz warten darauf, dass es im Thermik-Kochtopf wieder anfängt zu brodeln. Selbstverfreilich mit dem vorgeschriebenen Corona-Abstand. Foto: Lucian Haas.

Im Rausch der Digitalisierung

2020-05-08 Late Night

7. Mai 2020. Bereits zum zweiten Mal hat der DGC eine Vereinsveranstaltung wegen Corona ins Internet verlegt. Die Resonanz war beeindruckend. Fast dreißig Flieger haben teilgenommen und viele weitere haben nach der Aufzeichung der zweiten "DGC Late Night" gefragt. Das Angebot war aber auch verlockend: Markus Scheid hat über seine langjährigen Erfahrungen beim Fliegen im Wiedtal berichtet. Seinen Vortrag hat er mit vielen erhellenden Grafiken untermauert. Dem Publikum hat es gefallen. Es gab reichlich Online-Beifall. Foto: Reinhold Weber. 

Ein Traum wird wahr

2020-04-23 Hoenningen
23. April 2020. Lang hat es gedauert, bis die böse Drachin "Corona" ihre Faust öffnete und die DGC-Zwerge wieder in die Luft durften. Und dann gleich so: Feierabendthermik nennen es die Einen, "Magic Air" die Anderen. Gemeint ist immer das Gleiche: weiche Wattethermik und dazu das warme Licht der Abendsonne. Einfach wunderbar. Foto: Julia Menzel. 

Corona

Bitte beachtet die Corona-Auflagen für unsere Startplätze!

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home Aktuelles
Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok