DGC-Siebengebirge e. V.

Gleitschirm- und Drachenfliegen in der Region Köln-Bonn

Rettertraining in Bad Honnef

 

 

Im Herbst und vor Saisonbeginn im Frühjahr trainiert der DGC Siebengebirge den Umgang mit dem Rettungsfallschirm in der Turnhalle in Bad Honnef. Alexander Lepges hat dazu am 1. November eine tolle Fotostory geschossen. 

image001

Fluglehrer Peter Nitsche berichtet über Erfahrungen mit Rettungsfallschirmen aus seiner Unterrichtspraxis.

 

image002

Der Flugsimulator wird an den Ringen der Turnhalle befestigt und der Pilot wird mit seinem eigenen Sitzgurt in den Simulator eingehängt.

 image003

Schwere Turbulenzen – simuliert durch heftiges Schwingen und Verdrehen des Piloten.

 

image004

Auf das Kommando „jetzt!“ muss der Pilot den Rettungsfallschirm aus dem Container ziehen und gezielt in den „freien Luftraum“ (das ist eine vorab festgelegte Ecke der Turnhalle) werfen.

 

image005

Lüften des Fallschirms. Alle Piloten hoffen, dass sie dieses Bild nur in der Turnhalle zu sehen bekommen… In Luftnot aber (z.B. nach einem Zusammenstoß) signalisiert dieses Bild: gerettet.

 

image006

Wer dazu ausgebildet ist, packt seinen Retter selbst

 

image007

Man kann den Fallschirm aber auch vom Fachmann, der in diesem Fall eine Fachfrau ist, packen lassen. Alle Fotos: Alexander Lepges.

 

 

Aktuelle Seite: Home Berichte Fotos Videos Rettertraining in Bad Honnef