DGC-Siebengebirge e. V.

Gleitschirm- und Drachenfliegen in der Region Köln-Bonn

Fliegerfest 2018

2016-08-27 Lasserg1

Foto: Gunter Kiphard

Am 25. und 26. August findet in Lasserg an der Mosel das traditionelle Fliegerfest der Vereine rund um Rhein und Mosel statt. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Gestartet wird am Hang und mit Hilfe der Seilwinde. Zwei Doppeltrommel-Winden bringen die Piloten in die Luft. Ein Shuttle-Bus verbindet den Landeplatz mit dem Startplatz. Durch die Kombination aus Hang- und Windenstart kann bei fast allen Windrichtungen geflogen werden.

Das Übernachten im eigenen Zelt oder Wohnwagen auf dem Sportplatz ist kostenlos. Hunger und Durst muss auch niemand leiden. Dank der örtlichen Vereine und Gastronomen gibt es selbst gebackenen Kuchen und Kaffee sowie allerlei Speisen und Getränke. Am Samstagabend ist ein Grillfest geplant.

Die Organisation des Fliegerfestes teilen sich die Fliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn und der DGC-Siebengebirge, unterstützt von den Fungliders Westerwald und den Ostwindfreunden.

Für den Schleppbetrieb suchen wir noch Startleiter, Quad-Fahrer und weitere Helfer. Wer mitmachen will, findet hier den aktuellen Stand des Dienstplans. Helfer melden sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Für die Teilnehmer am Fliegerfest gibt es hier ein Info-Blatt mit praktischen Hinweisen und dem Anmelde-Doodle zum Frühstück.

DHV-Jugend zu Besuch

2018-06-22 DHV-Jugend
22. Juni 2018. Die DHV-Jugend hat ein Wochenende lang unser Vereinsgebiet besucht und hat sich sichtlich wohl gefühlt. Gezeltet wurde direkt am Finkenberg und weil die Luft so trocken war, gab es eine Kiste Bier aus der Vereinskasse. Nur der Wind kam aus der falschen Richtung. Aber junge Leute sind flexibel: alle rein in die Autos und ab nach Sasssenroth. Dort sind alle in die Luft gekommen. Foto: Reinhold Weber.

Thermik-Bingo an der Ahr

2018-05-26 Hönningen
26. Mai 2018. Man brauchte mal wieder Glück in Hönningen. Wer es schaffte, zum richtigen Zeitpunkt in die Luft zu kommen und dann auch noch die kleinen Thermikbläschen zu zentrieren, wurde mit einem wunderbaren Flug in großer Höhe belohnt. Alle Anderen genossen einen schönen Waldspaziergang mit verlängertem Abgleiter. Markus Scheid hat diese Art des Fliegens "Thermik-Bingo" getauft. Foto: Markus Scheid

Wundersamer Krausberg

2018-05-19 Dernau
19. Mai 2018. Der Krausberg bei Dernau im Ahrtal ist und bleibt unser schwierigstes Gelände. Immer wenn man glaubt, ihn zu verstehen, zeigt er sich von einer neuen Seite. Heute ging es für einige Piloten zügig hoch und hat sogar für einen kurzen Streckenflug gereicht. Andere mussten sich von tief unten wieder ausgraben. Und wieder andere konnten die Thermik einfach nicht finden und mussten früher landen gehen, als ihnen lieb war. Nebenbei: die Landung in Dernau ist nur selten stressfrei... Foto: Kirsten Teichmann.

Wie ihr seht, seht ihr nix

2018-05-12 Hönningen Süd
12. Mai 2018: "Wie ihr seht, seht ihr nix auf dem Foto. Und das ist auch gut so. Ich habe heute das Warten auf Thermik in Hönningen Süd mit Mähen überbrückt. Die Brombeeren, die sich den Startplatz langsam zurück eroberten, sind dem Freischneider zum Opfer gefallen. Zumindest die Hälfte der Schneise ist wieder frei. In der unteren Hälfte stehen noch Ranken, die im Normalfall aber nicht stören. Irgendwann in den kommenden Wochen mache ich die aber auch noch nieder. Wer so lange nicht warten kann, muss sich entweder einen anderen Startplatz suchen oder leiht sich bei mir den Freischneider." (Markus Scheid). Foto: Markus Scheid.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles
Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok